Phonetik und Phonologie (Seminar)

Ingrid Hove

Montag 16:15-18:00

Laute bilden die kleinsten Einheiten der gesprochenen Sprache. In diesem Kurs betrachten wir, wie Laute produziert werden (artikulatorische Phonetik), welche Eigenschaften an ihnen gemessen werden können (akustische Phonetik) und welche Funktionen sie im Sprachsystem erfüllen (Phonologie). Auch mit prosodischen Merkmalen (z.B. Intonation, Sprachrhythmus) sowie mit Tönen werden wir uns auseinandersetzen. Neben dem Lautinventar des Standarddeutschen werden wir auch schweizerdeutsche Dialekte und andere Sprachen betrachten. Ferner werden wir üben, mit den Zeichen des phonetischen Alphabets IPA zu transkribieren, und wir werden das Computerprogramm PRAAT kennenlernen, mit dem wir phonetische Analysen durchführen können. Der Kurs ist eine Einführung und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus.