Analyse von Entscheidungen bezüglich Ähnlichkeit von Marken ("Brands") mittels maschinellem Lernen

Eingetragene Marken geniessen rechtlichen Schutz und es kann daher gegen (neuere) Marken, welche unter Umständen mit dem ursprünglichen Marken verwechselt werden könnten, rechtlich vorgegangen werden. Daher ist die Frage, ob zwei Marken ähnlich sind oder nicht essentiell für die Entscheidung des Markenamts. Es ist jedoch noch nicht ganz klar, welche Kriterien/Merkmale zweier Marken einen Einfluss auf die Entscheidung des Markenamts haben.

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Tilmann Altwicker (Rechtswissenschaftliche Fakultät) und Prof. Dr. Florent Thouvenin (Rechtswissenschaftliche Fakultät) wollen wir einen maschinellen Lernalgorithmus entwickeln, der Entscheidungen von Markenämtern hinsichtlich der Ähnlichkeit zweier Marken vorhersagt. In einem zweiten Schritt werden wir das Verhalten des Algorithmus analysieren, um zu beurteilen, welche Merkmale in Bezug auf die Entscheidung des Markenamts informativ sind.

Master thesis

Wir sind aktuell auf der Suche nach einer/einem Masterstudent:in, um im Rahmen einer Masterarbeit an diesem Projekt mitzuarbeiten.