Praktikumsmöglichkeiten

Die Studienordnung sieht die Möglichkeit vor, sich ein externes Praktikum in Form von ECTS-Punkten anrechnen zu lassen. Wir haben eine Reihe von Kooperationspartnern, die solche (bezahlten) Praktika anbieten.

Praktikum bei einem Kooperationspartner:

  • Autodesk, Neuchâtel (Maschinelle Übersetzung)
  • Argus, Zürich (Sentimentanalyse)
  • Finnova, Baden (Bankbranche)
  • Roche Diagnostics, Rotkreuz (Molekulardiagnostik, Terminologiearbeit)
  • Roche, Basel (Text Mining Biomedizin)

Weitere mögliche Anlaufstellen sind folgende Firmen:

  • Nuance, Zürich (Speech)

und im Ausland:

  • Nuance, Aachen, DE
  • IBM, Böblingen, DE (u.a. Sentimentanalyse)
  • SAP, Walldorf, DE
  • Across, Karlsbad, DE (Uebersetzung)
  • Averbis, Freiburg im Breisgau, DE (Text Mining Biomedizin)
  • Vicomtech, San Sebastian, ES (Verschiedene Bereiche der Sprachtechnologie)
  • Welocalize, Dublin, IE (Lokalisierung)
  • Microsoft, Dublin, IE (Verschiedene Bereiche der Sprachtechnologie)
  • Insight Center, Galway, IE (Semantic Web Technologies)
  • Thomson Reuters, London, GB (gute Programmierkenntnisse erforderlich)

Bei Interesse bitte Kontakt mit dem Studienberater aufnehmen.