Vortrag von Prof. Martin Volk "Neuronale Maschinelle Übersetzung - Eine Revolution und ihre Folgen"

Vortrag von Martin Volk am Mittwoch, 7. März, 12:15-13:15 Uhr (UZH KO2-F-156) in der Serie "Brown Bag Lunches FS18" der "Digital Society Initiative"
http://www.dsi.uzh.ch/de/activities/23.05.2018.html

Titel: Neuronale Maschinelle Übersetzung - Eine Revolution und ihre Folgen

Beschreibung: In den letzten beiden Jahren gab es grosse Verbesserungen in der automatischen Übersetzung. Die neuronale maschinelle Übersetzung basiert auf Computerprogrammen, die ähnlich arbeiten, wie die Neuronen in unseren Köpfen. Die künstlichen neuronalen Netze liefern natürlich klingende Übersetzungen zwischen Englisch, Deutsch, Französisch und vielen anderen Sprachen. Aber was bedeutet es für unser Bildungssystem und für unsere Kultur, wenn Computer in Sekundenschnelle unsere Sprachen übersetzen können? 
In diesem Vortrag erläutern wir die Funktionsweise von modernen maschinellen Übersetzungssystemen. Anhand von Beispielen zeigen wir die Leistungen und Grenzen dieser Systeme sowie deren mögliche Auswirkungen.